Skip to main content

Fujifilm FUJINON XF 50-140mm / F2.8 R LM OIS WR

1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 11, 2017 8:40 pm

Fujifilm XF50-140mm F2.8 R LM OIS WRDas Basiskonzept von XF-Objektiven-Das Streben nach überlegener Bildqualität und einfacher BedienbarkeitDie XF-Objektive repräsentieren das Streben nach bester Bildqualität und einfacher Bedienbarkeit, ungehindert von bestehenden Konzepten und Standards. Das Design von „XF”, den X-System-Objektiven, bleibt den folgenden Konzepten treu:- Hervorragende Abbildungsleistung vom Zentrum zu den Bildrändern für High-Definition-Bildwiedergabe über die gesamte Bildfläche- Große maximale Blendenöffnung für mehr Helligkeit, um den Umfang der Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern- Kompakte und gut tragbare FormgebungEntwicklung des einzigartigen X-Bajonetts zur Realisierung der BasiskonzepteVon zentraler Bedeutung für das Streben nach hoher Bildqualität ohne Einschränkung ist das „X-Bajonett”.Nehmen wir als Beispiel die Spiegelreflexkameras, die eine große Schnittweite erfordern, da sich ein Spiegelaufbau zwischen dem Sensor und dem Objektiv befindet. Das macht es schwierig, Weitwinkelobjektive zu entwerfen, welche eine angemessene originalgetreue Bildwiedergabe bis an die Ränder des Bildes beibehalten.Demgegenüber wurde erfolgreich das X-Bajonett mit einem Auflagemaß von 17,7 mm entworfen, da eine reduzierte Schnittweite oberste Priorität hatte.Zusätzlich dazu ermöglicht es eine breite Öffnung, wodurch das Objektiv weitere 7,5 mm zurück gesetzt werden konnte. Dies reduziert das Auflagemaß des Objektivs, was Vigenttierungen verhindert und eine hohe Auflösung bis an den Randbereich gewährleistet.Dieses raffinierte Bajonett ermöglicht es, die weiter hinten liegenden Elemente des Objektivs größer zu gestalten, was die Gesamtgröße des Objektivs reduziert.Die Lamellen der Blendenkonstruktion wurden mit Hinblick auf die Bildqualität entworfenTypischerweise hat jede Lamelle einer Blende mit mehreren Lamellen die gleiche Rundung, so dass beim Abblenden Lichtquellen außerhalb des Fokusbereichs zu polygonalen Formen verschwimmen und ein guter Bokeh-Effekt erzielt werden kann.XF-Objektive verfügen über ein abgerundetes Design für die Blendenlamellen, bei dem die Lamellen sorgfältig angepasst sind, damit bei jeder Blendenstufe eine beinahe kreisförmige Blendenöffnung zustandekommt.Für die Blendenlamellen werden Gussformen verwendet, welche anders als die mit der verbreiteteren Pressungsmethode hergestellten Blendenlamellen, im Querschnitt praktisch jede Form annehmen können, was Lichtreflexe und Geisterbilder minimiert, die von Reflexionen im Inneren des Objektivs erzeugt werdenDer Blendenring mit 1/3 EV Stufen für eine flexible BelichtungDie Blendenöffnung wird auf traditionelle Weise mit einem Ring am Objektivtubus eingestellt und kann präzise in kleinen Schritten von bis zu 1/3 EV eingestellt werden – für Fotografen, die feine Unterschiede bei der Belichtung oder Schärfentiefe genaue Beachtung schenken. Die Blendenöffnung kann in feinen Abstufungen verstellt werden: Für jede 1/3-Abstufung muss der Ring um vier Grad gedreht werden.Volle Abstufungen sind durch einen stärkeren „Klick” als 1/3-Abstufungen kenntlich gemacht – ein Merkmal, das Fotografen hilft, Änderungen der Blendenöffnung direkt in ihren Fingerspitzen zu fühlen.Außerdem können Sie im Fall des Zoomobjektivs mit einem Blendenring, welcher den gesamten Brennweitenbereich abdeckt, arbeiten. Durch Verstärkung der Klickwahrnehmung und Einstellung eines etwas größeren Rotationswinkels von sechs Grad pro 1/3-Abstufung, ist der Wechsel von der größten bis zur kleinsten Blendeneinstellung mit einer einfachen Aktion möglich.Größe, Gewicht und Formgebung sind an der besten Bildqualität und freier Ausdrucksmöglichkeit ausgerichtet wordenXF-Objektive sind entworfen worden, um eine hervorragende Bildqualität zu liefern. Ihr Design und ihre Form stehen für höchste Qualität.Je mehr die Kamera verwendet wird, desto deutlicher treten die Intentionen des Designers hinsichtlich solcher Punkte hervor, wie die Kamera während der Bildgestaltung und Fokussierung in der Hand liegt.Erleben Sie verschiedene Blickwinkel, um die exzellente Darstellungskraft und den sorgfältigen Gedankengang bewundern zu können, der in die Gestaltung dieser Kamera eingeflossen ist.FUJINON XF50-140mm F2.8 R LM OIS WRDas neue „FUJINON XF50-140mm F2.8 R LM OIS WR“ von FUJIFILM ist ein lichtstarkes und wettergeschütztes Tele-Zoomobjektiv für die spiegellosen Systemkameras der X-Serie.Das FUJINON XF50-140mm deckt einen Brennweitenbereich von 76-213mm (äquivalent zu KB) ab und ist damit ideal geeignet für erstklassige Aufnahmen von Tieren in freier Wildbahn, von spielenden Kindern oder für Porträts. Das neue XF-Tele-Zoomobjektiv liefert exzellente und scharfe Bilder über den gesamten Zoombereich hinweg, hochauflösend von der Bildmitte bis zu den Rändern.Um die höchstmögliche Schärfe und ein Maximum an Kontrast zu erzielen, wird beim FUJINON XF50-140mm nur hochwertiges Glas eingesetzt. Das Objektiv besteht aus 23 Elementen in 16 Gruppen inklusive fünf ED-Linsen und einer Super ED Linse. Die von FUJINON entwickelte, spezielle HT-EBC-Beschichtung und Nano-GI-Vergütung minimiert zudem Oberflächenreflexionen.Aufgrund der durchgängigen Blendenöffnung von F2,8 ist das FUJINON XF50-140mm auch in schwierigen Lichtsituationen und bei Aufnahmen aus freier Hand einsetzbar. Zudem gewinnt man durch die effektive Bildstabilisierung des Objektivs bis zu fünf Blendenstufen, um Bewegungen der Kamera auszugleichen und unscharfe Aufnahmen zu vermeiden.Der hochpräzise Gyro-Sensor im Objektiv verwendet Quartz-Oszillatoren, um Bewegungen vom hohen bis zum niedrigen Frequenzbereich exakt zu erkennen. Außerdem wurde ein Algorithmus entwickelt, der temperaturabhängige Signalverschiebungen des Gyro-Sensors korrigiert. Die Korrekturleistung wurde bei langen Verschlusszeiten verdoppelt. Somit sind Aufnahmen ohne Stativ problemlos möglich.Der minimale Aufnahmeabstand zum Motiv beträgt 1 Meter über den gesamten Zoombereich hinweg.Sehr schneller AutofokusDas FUJINON XF50-140mm verfügt über eine Innenfokussierung, die eine leichte Fokuslinse und einen Triple-Linearmotor verwendet. Wird das neue FUJINON XF-Objektiv mit einer Systemkamera der X-Serie* kombiniert, die über einen Phasen-Autofokus verfügt, wird ein sehr schneller Autofokus erreicht.Die Triple-Linearmotor-Technologie, die direkt die Fokuslinse bewegt, ist sehr leise und sorgt für geringe Betriebsgeräusche.* Im September 2014 „FUJIFILM X-T1“ und „FUJIFILM X-E2“WettergeschütztDas Objektiv ist abgedichtet und dadurch sowohl spritzwasser- als auch staubgeschützt. Außerdem ist es bis zu einer Temperatur von minus zehn Grad kälteresistent. Damit ist das Objektiv eine hervorragende Kombination zur FUJIFILM X-T1 und deren Batteriegriff VG-XT1, die beide ebenfalls wetter- und staubgeschützt sind.Das FUJINON XF50-140mm wiegt lediglich 995 Gramm und ist damit deutlich leichter und kleiner als vergleichbare Objektive für Spiegelreflexkameras.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 11, 2017 8:40 pm